Bookmarks

Facebook ShareTwitterXING

 

Produktqualität

 

Unsere Normpartikel werden spanend streng entsprechend den Größenklassen gemäß VDA 19 und ISO 16 232 hergestellt. Sie zeichnen sich aus durch:

 

eine hohe Maßhaltigkeit

eine hohe Reproduzierbarkeit

chargengleiche Ausgangsmaterialien

kontinuierliche Prozessüberwachung

spanende Herstellungsprozesse - daher realitätsgetreue Applikation

gleichbleibende und kontrollierte Qualität

 

Unsere Produkte sind international bekannt und haben sich bereits vielfach bewährt. Wir heben uns von unseren Wettbewerbern durch eine höherwertige Sortierung, eine höhere Maßhaltigkeit, durch original spanende Herstellungsprozesse und durch unsere etablierte Anwendungsberatung ab. Wir stehen in stetigem Dialog mit unseren Kunden, Partnern und Anwendern. Somit können wir Ihnen wertvolle Beratung und Hilfestellung auch direkt vor Ort bieten.

Zusätzlich zur eigenen internen Prozessüberwachung werden alle unsere Normpartikel in regelmäßigen Intevallen durch unabhängige Labore überprüft.

Unser Gebrauchsnormal für Sauberkeitsuntersuchungen wurde 2014 mit dem ersten Platz des Fraunhofer Innovationspreise "Clean! 2014" ausgezeichnet.

 

Wir fertigen unsere Partikelnormale / Gebrauchsnormale und unser Normpartikel stets streng nach DIN EN ISO IEC 17 034.

 

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt:
Marhan Normpartikel

Schelde-Lahn-Straße 9

35236 Breidenbach

Telefon: +49 6465 438-0

Fax: +49 32223 190 459

info@normpartikel.com

 

Zum Kontaktformular  

 

 

Terminankündigung: Automotive meets Pharma

2. Branchenübergreifender Fachkongress zum Thema Technische Sauberkeit vom 06. bis 07. November 2019 in Kassel.

 

Dozenten u.A.:

Dr. - Ing. Markus Rochowicz Fraunhofer IPA

Thomas Schittek

Hydac Intrntional

Bernhard E. Heneka

RJL Micro & Analytik GmbH

  

 

1. Platz des Fraunhofer Innovationspreises 2014